„Arbeiten in der Pflege – eine Berufung mit Sinn und Perspektive“

„Arbeiten in der Pflege – eine Berufung mit Sinn und Perspektive“
Alle, die mehr dazu erfahren möchten, sind herzlich eingeladen:
Am Dienstag, 17. Oktober 2017, am Robert-Wetzlar-Berufskolleg in Bonn, Kölnstraße 229 von 9.00 – 14.00 Uhr.

Im direkten Austausch mit regionalen Einrichtungen und Pflegeunternehmen, den Fachse-minaren für Altenpflege, der Agentur für Arbeit sowie des jeweiligen Berufskollegs können sich Interessierte an Ausbildung oder einer Tätigkeit in der Altenpflege informieren und beraten lassen.

Dabei geht es um Zugangsvoraussetzungen, Ablauf und Inhalt einer Altenpflegeausbildung, Weiterbildungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich praktisch auszuprobieren und verschiedene Unterrichtsmodule kennen zu lernen. Im Rollstuhlparcour oder mit einem Alterssimulationsanzug kann man erleben, wie sich der Alltag im hohen Alter anfühlen kann.

Herzlich Willkommen sind nicht nur Schülerinnen und Schüler sondern ebenso Quer- und SpäteinsteigerInnen wie z. B. auch UmschülerInnen und Berufsrückkehrende sowohl in Voll- wie auch Teilzeit.

Jede/r ist herzlich willkommen.

Lesen Sie hier mehr.