ADOLPHI-STIFTUNG

Mitten im Leben stehen

Das Seniorenzentrum Paulus-Quartier liegt im Essener Stadtteil Huttrop.

Das Haus

Die frühere „Neue Pauluskirche“ wurde 2007 als Kirchengebäude geschlossen und im Jahr 2015 mit neuem Leben gefüllt. 99 Senioren sind in das neue Gebäude eingezogen. Sie leben in acht barrierefreien Wohngruppen, von denen eine als beschützter Bereich für Menschen mit Demenzerkrankungen konzipiert ist. An das Seniorenzentrum mit einer Gesamtnutzfläche von rund 6.000 qm ist ein weiteres Gebäude mit 26 seniorengerechten Wohnungen angeschlossen. Zudem gibt es auf dem Gelände eine Kindertagespflege, in der u. a. der Nachwuchs der Mitarbeiter betreut wird.

Impressionen aus unserem Haus:

Erleichterte Orientierung

In zwei Wohngruppen wohnen jeweils immer ca. 25 Bewohner zusammen. Auf jeder Etage befinden sich zwei Wohnküchen mit ausreichenden Sitzmöglichkeiten, die den zentralen Aufenthaltsbereich für die Bewohner bilden. Unsere Etagen haben folgende Bezeichnungen, die die Orientierung für Bewohner und Gäste erleichtern sollen:

  • Erdgeschoss: Paulusplatz
  • Etage 1: Am Wasserturm
  • Etage 2: Am Stadtgarten
  • Etage 3: Töpferstraße
Ausstattungsmerkmale unserer Einrichtung:

Barrierefreier Zugang zu allen Räumlichkeiten, zwei Aufzüge mit großen, für Rollstuhlfahrer erreichbaren (Höhe unter 1,20 m) Bedienelementen, Handläufe in den Fluren, Haltegriffe im Sanitärbereich (Toiletten, Duschen), behindertengerechte Bäder und Toiletten in jedem Wohnbereich, Rufanlage, höhenverstellbare Pflegebetten aus Holz, rutschfester Fußboden, Nachtbeleuchtung, allgemeine Orientierungshilfen.