ADOLPHI-STIFTUNG

24. November 2017

Nachlese Gedenkgottesdienst

Am 24.11.17 fand der Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen des letzten Jahres im Seniorenzentrums Paulus-Quartier statt. Frau Dr. Rudert begrüßte die Angehörigen und Bewohner, die der Einladung des Seniorenzentrums gefolgt waren.

Tröstende Worte zu finden ist schwer. Verständnis aufzubringen, sich bewusst zu machen, dass Hinterbliebene Schwerstarbeit leisten müssen, um mit dem Verlust weiterzuleben ist jedoch eine Möglichkeit, die Trauernden in ihrem Schmerz nicht alleine zu lassen.

Im Verlauf des Gedenkgottesdienstes wurden alle Verstoben namentlich benannt und für jeden eine Kerze entzündet. Dann nahm Herr Pfarrer Heering diese symbolische Handlung in seinem Predigttext zum Thema „Licht“ mit auf.

Die musikalischen Einlagen und Lesungen, gestaltet von Frau Heering, Frau Afrifa-Siaw und Frau Dr. Rudert, berührten Angehörige, Bewohner wie Mitarbeiter gleichermaßen und gaben dem Gottesdienst einen würdevollen Rahmen.

Bei Kaffee und Kuchen nutzten anschließend viele Angehörige die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre intensive Gespräche zu führen und sich gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen an ihre Lieben zu erinnern.

Wir danken allen, die zum Gelingen des Gottesdienstes beigetragen haben.

(Text und Bilder: Dr. Bettina Rudert)