Trauercafé

 

 

Im Trauercafé sind Sie eingeladen, mit Ihren Themen zu Wort zu kommen. Bringen Sie zur Sprache, was Sie bewegt und beschäftigt, was Ihnen gelingt und was schwierig ist. Entscheiden Sie selbst, wann und wie oft Sie teilnehmen wollen.

Begegnen Sie Menschen in ähnlichen Situationen an jedem

ersten und dritten Mittwoch eines Monats

von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

In den Räumen des:

Adolphinum II
Töpferstr. 26
45136 Essen

Die qualifizierte Trauerbegleiterin Frau Hannemann begleitet Sie im offenen Trauercafé und in Einzelgesprächen.

 Die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Trauercafé ist ein Projekt des Fördervereins Carpe Diem – Verein zur Förderung der Klinik für Palliativmedizin und des Instituts für Palliative Care an den Kliniken Essen-Mitte – e.V.

 

Der amtierende Beirat des Adolphinum I und Adolphinum II

Von links nach rechts: Marianne Schlechter ADO I, Doris Christöphler ADO I, Wolfgang Steiner ADO II, Elisabeth Jung ADO II, Margrit Kaufhold ADO I, Maria Kiwitt ADO II, Irma Niemann ADO I, Alfred Schultehink ADO II

Der Beirat versteht sich als Interessenvertreter der Bewohnerinnen und Bewohner, hat in verschiedenen Bereichen Mitwirkungsrechte und -pflichten, ist zum Beispiel  neuen Bewohnern bei der Integration behilflich und arbeitet  mit der Einrichtungsleitung vertrauensvoll zusammen.

Bei Fragen, Anregungen oder Wünschen sprechen Sie uns gerne an!